Systemische Einzel- und Paarberatung

Wann ist meine Einzel- oder Paarberatung das Richtige für Sie?

Wenn Sie Unterstützung gebrauchen können, aber – aus welchen Gründen auch immer – keine Therapie machen möchten, sind Sie bei mir genau richtig.

Meine Herangehensweise unterscheidet sich von der eines „klassischen” Therapeuten. Wesentliche Unterschiede und mögliche Vorteile gegenüber einer kassenfianzierten Therapie können Sie bei Interesse unter folgenden Links nachlesen: Vorteile systemsicher Beratung | Krankheit aus systemischer Sicht

Haben Sie Mut und machen Sie den ersten Schritt! Wir finden gemeinsam Ihre Lösung.

Einzelberatung

Systemische Beratung Kiel

Sie können sich an mich wenden, wenn…

  • Sie in einer privaten oder beruflichen Krise stecken – oder eine psychische Erkrankung haben – und Sie einfach nicht mehr wissen, wie Sie da allein wieder herauskommen sollen.
  • Sie an einem Scheideweg stehen und wie gelähmt sind, weil Sie Angst haben, eine Fehlentscheidung zu treffen.
  • Sie wissen, dass so viel mehr in Ihnen steckt, aber Sie trotzdem in dem Verharren, was Sie schon immer getan haben.

Paarberatung

Paarberatung Kiel

Sie können sich an mich wenden, wenn…

  • Sie es leid sind, mit Ihrem Partner immer wieder über die selben Dinge zu streiten und Sie wieder da hin möchten, wo Sie am Anfang Ihrer Beziehung einmal standen.
  • Sie nicht wissen, ob Sie sich trennen sollen oder nicht.
  • Sie in einer Trennung oder Scheidung stecken und nicht wissen, wie Sie „das alles” für sich und/oder die Kinder möglichst gut über die Bühne bringen sollen.
  • ….

Weitere Informationen

Sie sind sich (noch) unsicher, ob meine Beratung auch etwas für Sie sein könnte? Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt mit mir auf. Ich nehme mir sehr gern Zeit für Sie und wir schauen gemeinsam, ob und wie ich Ihnen helfen kann – schriftlich, telefonisch oder im unverbindlichen und kostenlosen Erstgespräch (30 min).

Frau auf einem Hügel © Free-Photos auf Pixabay; Windrose © Free-Photos auf Pixabay; Händchenhalten © Tú Anh auf Pixabay